Kindererholungsheim Ole Hoop

Jugendheim bis 1991, wurde 1997 abgerissen.

Fred und Friedl Harms kauften 1932 ein Bauernhaus in Reichenbach und bauten es zu einer Reform-Pension nach den damals neuzeitlichen Ernährungsgrundsätzen aus.

Neben der eigenen Landwirtschaft betrieb Familie Harms bereits damals schon einen biologisch - dynamischen Gemüseanbau.

Lesen Sie mehr zu der Geschichte des Hauses und der Bewohner in dem Buch der Tochter Holle-Elke Harms, verheiratete Nast:
Kaleidoskop Ole Hoop. Eine ungewöhnliche Kindheit unter dem Rubihorn
ISBN 978-3-89979-209-6 Verlag Christian Möllmann. 890 Seiten.

www.holle-elke-nast.de