Mainau2

Bodensee - Insel Mainau

Der Bodensee, auch bekannt als das "schwäbische Meer", und seine Umgebung locken vor allem im Frühling und Frühsommer zu einem Ausflug, wenn die Obstbäume blühen und die Luft nach Sommer riecht.

In Lindau flanieren, auf der Insel Mainau das Gartenparadies erkunden, in Meersburg auf den Spuren der Ritter wandeln, mit dem Rad den See umrunden oder eine Schifffahrt genießen – das Bodenseegebiet hat viel zu bieten.

Kempten

Besuchen Sie den "Archäologischen Park Cambodunum", eine Bade- und Freizeitanlage der Römerstadt Cambodounum (1./2. Jahrhundert nach Christus).

Die St. Lorenz Basilika gilt als die schönste Barockkirche im südlichen Raum, oder genießen Sie einen Einkaufstag im "Forum Allgäu".

Füssen - Königsschlösser

Die weltbekannten Königsschlösser "Hohenschwangau" der Wittelsbacher und besonders Schloss "Neuschwanstein" von König Ludwig dem II. ziehen in jedem Jahr begeisterte Besucher aus dem In- und Ausland nach Füssen.

Im historischen Stadtkern von Füssen begegnen sich unterschiedliche geschichtliche Epochen in einem romantischen Ensemble. Mittelalterliches Gassengewirr, hohe gotische Häusergiebel, die Überreste der alten Stadtmauern, daneben reich dekorierte Kirchenbauten aus der Zeit des Barock und Rokoko.

Über der Stadt thront als Wahrzeichen das Hohe Schloss. Die zu Beginn des 16. Jahrhunderts vollendete Residenz ist eine der größten und besterhaltenen, spätgotischen Burganlagen Schwabens.

Augsburg

Die Stadt der Fugger erreichen Sie bequem mit dem Zug. Bekannte Historische Bauwerke wie der goldene Saal und die Fuggerei gilt es zu erkunden und nach einer spannenden Besichtigungstour laden die Straßencafes an den zahlreichen historischen Plätzen der Stadt zum Verweilen ein.

Augsburg botanischer garten

München

Die bayerische Landeshauptstadt ist von hier aus bequem mit dem Zug zu erreichen und bietet unendlich viele Möglichkeiten einen schönen Tag zu verbringen.

Zum Beispiel am Viktualienmarkt mit seinen bunten, duftenden Ständen oder am Chinesischen Turm im Englischen Garten. Bummeln lässt es sich wunderbar in der Fußgängerzone zwischen Marienplatz und Karlsplatz/Stachus, oder auch etwas exklusiver in der Theatinerstraße gleich nebenan.

Lassen Sie sich im Schloss Nymphenburg und im Botanischen Garten in eine andere Zeit versetzen, oder planen Sie einen ganzen Tag ein für das sehr interessante und informative Deutsche Museum. Hier haben auch Kinder ihren Spaß.

In München gibt es viele Sehenswürdigkeiten, Museen und andere Highlights, zu den Bekanntesten dürften die Wiesn' und das Hofbräuhaus gehören.

Bregenzerwald - Lechtal

Die Oberstdorfer Berge grenzen im Süden an das Lechtal an. Machen Sie eine Ausflug und fahren Sie "drumrum". Reichenbach - Hindelang - Oberjoch, Tannheimertal, Warth - vielleicht noch einen Abstecher in den bekannten Wintersportort Lech - über den Hochtannbergpass - Schröcken - Bregenzerwald -Balderschwang und über den Riedbergpass zurück nach Reichenbach.

Natürlich können Sie die Route auch in der entgegengesetzten Richtung fahren.

Zugspitze 2

Zugspitze

Der höchste Berg Bayerns ist einen Ausflug wert. Mit der Bahn gelangen Sie in kurzer Zeit auf fast 3000 Meter Höhe und haben eine atemberaubende Aussicht - bis zum Nebelhorn.