Oberstdorf

Der Kurort Oberstdorf, liegt auf einer Höhe von 815 m, in einem weiten behaglichen Talkessel, mitten im Herzen der Allgäuer Alpen. 1937 erhielt Oberstdorf das Prädikat "Heilklimatischer Kurort", 1964 erfolgte die Anerkennung als Kneippkurort.

Zahlreiche Urlaubsattraktionen stehen Ihnen zur Verfügung: Wandern, Golfen, Rad fahren, Eis laufen, Angeln, Bogenschiessen, Bungy Jumping, Kino, Schwimmen, Kinderferienprogramm, Kegeln, Tennis, einkaufen, u.v.m.

Oberstdorf und besonders seine Seitentäler sind empfehlenswerte Ausflugsziele.

Oytal, Spielmannsau, Birgsau, Einödsbach, Gerstruben sind alle gut zu Fuß oder mit dem Kinderwagen erreichbar, aber natürlich auch mit dem Fahrrad oder Moutainbike und laden zu weiteren Möglichkeiten ein:

Oytal ...

... weiter zur Gutenalpe und Käseralpe, über Älpelesattel nach Gerstruben, Lugenalpe, Hahnenköpfle - Gerstruben

Spielmannsau ...

... weiter Kemptnerhütte - Heilbronnerweg, Fernwanderweg E5 nach Bozen/Meran/Verona, Alpe Oberau, Traufbergalpe

Birgsau ...

... Ausgangspunkt ins Rappenalptal, - Heilbronnerweg - Mindelheimer Klettersteig, Waltenberger Haus, Enzianhütte, Rappenseehütte, Mindelheimerhütte

Einödsbach ...

... der südlichst bewohnte Ort Deutschlands, Ausgangspunkt zum Waltenberger Haus, Enzianhütte, Rappenseehütte und natürlich auf die markante Bergformation Trettach, Hochfrot und Mädelegabel.

Gerstruben ....

... ist eine alte Siedlung im Oberstdorfer Gebiet, mit ihren malerisch gelegenen Häusern ein lohnenswerter Ausflug und bietet weitere Wandermöglichkeiten.

Fellhornbahn II Tourismus Oberstdorf

Bergbahnen

Nebelhorn-, Fellhorn-, Söllereck-, Kanzelwand- und Walmendinger Hornbahn.

Ausgangspunke für herrliche Bergtouren, Mindelheimer- oder Hindelanger Klettersteig, Heilbronner Weg, Laufbacher Eck - unmöglich alles aufzuzählen.

Mit den Bergbahnen können auch nicht so bewanderte das gewaltige Alpenpanorama mit bis zu 400 Berggipfel genießen. Nutzen Sie die günstigen Bergbahnpauschalen und Angebote.

Familien aufgepasst! Beim GUT-Ticket fahren im Sommer Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre in Begleitung eines Elternteils in diesem Sommer zum Nulltarif!

Preise und weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Bergbahnen unter:
www.ok-bergbahnen.com Sommer

www.ok-bergbahnen.com Winter

Oder hat Ihr Gastgeber Bergbahnen inklusive?? Fragen Sie einfach nach.

Nachfolgend die Öffnungszeiten der Bergbahnen:

  • Walmendingerhornbahn (1.951m) Startzeitpunkt derzeit ungewiss bis 08.11.2020
  • Söllereckbahn (1.345m) Die Söllereckbahn befindet sich 2020 im Umbau!
  • Fellhornbahn (1.975m) Startzeitpunkt derzeit ungewiss bis 08.11.2020
  • Nebelhornbahn (2.214m) Die Nebelhornbahn befindet sich 2020 im Umbau!
  • Kanzelwandbahn (1.975m) Startzeitpunkt derzeit ungewiss bis 08.11.2020
  • Ifen I (1.600m) Startzeitpunkt derzeit ungewiss bis 11.10.2020
  • Heubergarena (Sesselbahn 1.400m) Startzeitpunkt derzeit ungewiss bis 08.11.2020
  • Zafernalift (Sesselbahn 1.420m) Startzeitpunkt derzeit ungewiss bis 25.10.2020

Stand: 20. April 2020
Änderungen vorbehalten

Hier gehts zu den Oberstdorfer und Kleinwalsertaler Bergbahnen

Hörnergruppe

Die Hörnergruppe ist ein schönes Wandergebiet, welches sich über der Iller, auf der gegenüberliegenden Seite von Reichenbach, erstreckt. Sie bietet ein ausgedehntes Wandergebiet mit überraschender Aussicht.

Hoernergruppe
Blick ins Kleine Walsertal

Kleinwalsertal

Das Kleinwalsertal gehört zu Österreich und ist mit dem Auto nur über Deutschland zu erreichen. Neben ausgezeichneten Skipisten lockt das Tal mit vielen Wandermöglichkeiten.

Alpsee

Der Große Alpsee bei Immenstadt ist der größte Natursee des Allgäus in mitten von Wiesen, Wäldern und Bergen. Neben ausgezeichneten Sportmöglichkeiten bietet der große Alpsee auch tolle Bademöglichkeiten rund um den See. Segeln Sie z.B. mit der Santa Maria, oder surfen Sie über den See.

IMG 6042
Naturpark Nagelfluhkette

Naturpark Nagelfluhkette

Der Naturpark Nagelfluhkette ist ein Großschutzgebiet zwischen Allgäu und Bregenzerwald. "Schützen und Nützen" ist unsere Philosophie. Entdecke eine artenreiche Kulturlandschaft mit interessanten Menschen, die sich für die Natur- und Kulturwerte der Region einsetzen.

Unser Zentrum befindet sich in Immenstadt-Bühl, direkt am großen Alpsee:

Naturparkzentrum AlpSeeHaus
Seestaße 10
87509 Immenstadt

Alpsee-Haus Öffnungs­zeiten
April - Oktober: täglich von 10 - 18 Uhr
November - März täglich von 10 - 16 Uhr
am 24., 25.12 und 01.01. geschlossen

Aktuelle Informationen, Veranstaltungen und Touren hier

Bewegte Bilder vom Naturpark Nagelfluhkette

Zurücklehnen und den Naturpark Nagelfluhkette in unmittelbarer Nachbarschaft genießen :-)

Zum Start bitte auf Vollbild klicken :-)

Kontakt

Reichenbach im Allgäu
Reichenbach 1
87561 Oberstdorf
Deutschland

mehr Reichenbach